The CLASHification Of Dub

Allgemein / Musik

Das ging schnell, nachdem Riding Strange Horses erst letztes Jahr heraus kam, sind Dub Spencer & Trance Hill dieses Jahr schon mit einem neuen Album am Start. Diesesmal haben sich Dub Spencer & Trance Hill 12 Songs von the Clash vorgenommen und diese „veredelt“. Ich kenne von The Clash ein paar Songs wie Should I Stay Or Should I Go und Guns Of Brixton. Manche der überarbeiteten Songs sind nahe am Original, manche weit davon entfernt. Mir gefällt das Album ausgesprochen gut und es läuft schon seit Tagen bei mir. Wer sich für Dub begeistert macht mit dieser Platte ganz sicher keinen Fehler. Man kann mit dieser Musik wunderbar in ferne Klangwelten abtauchen, sich in weite Sphären erheben oder einfach nur den kleinen und feinen technischen Finessen lauschen.

Ich freue mich auf jeden Fall wieder auf ein Livekonzert mit Dub Spencer & Trance Hill.