Eine kleine Garderobenbank

Ich war dieses Wochenende mal wieder ein wenig kreativ und habe mich mit meinem Lieblingswerkstoff verwirklicht. Die Idee war für die Kinder zum An- und Ausziehen eine kleine Bank im Flur zu haben. Doch es sollte nicht nur eine Bank sein sondern noch eine Ablage für Schuhe, Stiefel sowie Mütze, Handschuhe und Schal bieten. Anschließend soll das ganze noch lackiert werden.

Die erste Herstellungsphase habe ich dieses Wochenende geschafft. Die Bank in seinen Grundfunktionen steht. Mal schauen wann ich die Schuhablage integriere. Das Material liegt hier schon bereit. Anbei das Resultat der heutigen Arbeit.

Kommentare sind geschlossen.