MTB Tour Himmelfahrt

Ich hatte dieses Jahr an Himmelfahrt das Glück, dass ich mich einer Tour ins Allgäu anschließen konnte. Wir waren eine starke Gruppe von 15 Personen mit super Stimmung. Die Wettervorhersage war zwar nicht sonderlich erbaulich, wir wurden aber von strahlendem Sonnenschein überrascht und nur am Ende zog sich der Himmel zu. Leider war mncherorts der Schnee noch nicht wirklich weg, sodass wir die ein oder andere Trage- / Schiebepassage zu überwinden hatten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Martin für die tolle Tour mit Abenteuer Schnee und an alle Mitfahrer für diesen tollen Tag.

Eine schöne Herbsttour in den Alpen

Bin gestern noch einmal bei wunderbarem Wetter zum Biken in die Alpen gefahren. Hatte dieses Woche ja frei und irgendwie wollte das Wetter nicht so recht. Am Samstag war dann wunderschönes Wetter vorhergesagt nur leider hatte sonst keiner Zeit. So habe ich mich dann alleine auf den Weg gemacht. Leicht ist mir die Entscheidung nicht gefallen, denn im hochalpinen Gelände alleine zu Biken ist immer auch ein Risiko.

Die Tour war allerdings dann der absolute Traum. Die Landschaft, die Trails der technische Anspruch und die vielen sehr positiven Gespräche mit den Wanderen, von denen ich dann aber auf der finalen Abfahrt keinem einzigen mehr begegnet bin. Für mich war das, das Highlight der Bikesaison!

Techs: 43km, 1400hm, 6Std. Fahrzeit inkl. Pausen