Schlagwort: mtb-news.de

Stevie Smith gewinnt Gesamtworldcup

Stevie Smith 2013 DH World Cup Overall Champion

Herzlichen Glückwunsch Stevie Smith zum Gewinn des Gesamtworlcups im Downhill 2013!!!

Warum mich das freut?
Weil Stevie einfach ein super sympathischer Typ ist, er einfach gigantisch gefahren ist dieses Jahr und zudem auf einem der schönsten Downhiller der letzten Jahre. Hier gibt es das Replay vom letzten Worldcup in Leogang: World Cup-Finale Leogang auf RedBull TV

Stevies Wilson Carbon

Das Wilson ist ein Carbon Downhiller von Devinci. Leider hat diese Firma in Europa keinen hohen Bekanntheitsgrad und ich weiß nicht mal ob es zur Zeit einen Distributor gibt. Vor zwei Jahren war das Dixon aus gleichem Hause eines meiner favorisierten Bikes. Mal sehen, vielleicht ist das nächste Rad dann ein Devinci.

Auf mtb-news.de ist gestern zu Stevies Arbeitsgerät ein Artikel erschienen.

Nicolai Helius AM Pinion

Nicolai Helius AM Pinion – Fahrbericht vom ersten Mountainbike mit Pinion Getriebe


Einfach genial was Pinion da mit ihrer Getriebenabe geschaffen haben. Die Hersteller müssen nur ihre Rahmen entsprechend modifizieren und schon kann das Getriebe eingebaut werden. Mit Alutech und Nicolai stellen jetzt zwei deutsche Hersteller einen extra Rahmen her. Für mich ist das die Innovation des Jahres im Bereich MTB und der erste Schritt hin zu einem alltagstauglichen Getriebe. Besonders freut mich auch das diese Innovation aus Deutschland kommt. Diesen Vorsprung sollten die deutschen Firmen nutzen. Ich denke aber dass die großen Hersteller nicht lange warten werden und auf den Zug aufspringen werden.

Back on MTB

Irgendwie ist es schon wieder sehr lange her, dass ich den letzten Beitrag geschrieben habe. Scheinbar bin ich nicht so schreibfreudig. Deswegen nutz ich einfach jetzt mal die Gelegenheit ein etwas längeren Beitrag zu schreiben. Ich habe dieses Jahr wieder sehr intensiv mit dem Moutainbiken begonnen. Im Frühjahr erst die Umgebung einmal intensiv erkundet und fest gestellt, dass es hier in Ulm viele wunderschöne Singletrails und auch anspruchsvolle Abfahrten gibt. Um meine Kondition wieder auf zu bauen habe ich mir sogar einen Tachometer mit Pulsmesser besorgt und muss sagen dass das schon sehr hilft nicht immer über die eigenen Kräft zu fahren.Dadurch kann man einfach auch längere Touren fahren.

IMG_3022_m

Neben einer Alpentour und ein paar weiteren Touren mit Leuten aus dem mtb-news Forum in Ulm, haben wir letztes Wochenende eine Tour um Geislingen gemacht. Es hatte schon mehr Schnee als erwartet, war aber trotzdem eine schöne Gaudi. Leider lassen die kalten Temperatouren das Trinken ein wenig vergessen, sodass ich gegen Ende dann ein paar Krämpfe gehabt habe. Auf der anderen Seite habe ich das erste mal beim Mountainbiken im Winter nicht gefroren, dank einer neuen Bikejacke, die ich mir Tags zuvor noch gekauft hatte.

Dabei ist dann auch das Bild oben entstanden.