Neueste Beiträge

Mein erstes Endurorennen

Ich selbst, fotografiert von Andrea

Zwei Wochen ist es jetzt her, dass ich mein erstes Endurorennen gefahren bin. Zugegeben ich bin nicht mehr der Jüngste, trotzdem habe ich mich im Sommer in einem Anflug von Selbstüberschätzung und Erinnerungen an Zeiten, in denen ich CrossCountry und Marathon Rennen gefahren bin, beim Rennen in Treuchtlingen angemeldet.

Die Vorbereitungen für ein Rennen Ende Oktober verliefen nicht besonders gut. Ich saß nicht sooft auf dem Rad, wie ich mir das Anfang des Jahres vorgenommen hatte. Außerdem wollte es auch dieses Jahr über die Sommermonate nicht wirklich regnen. Egal, schließlich war es ja auch letztes Jahr bis mitte November außergewöhnlich trocken.

Weiterlesen

Davide Martello auf dem Münsterplatz

Gestern Abend bin ich mal wieder durch die Straßen von Ulm geschlendert. Kein Ziel, kein Zeitdruck, einfach treiben lassen. Es war Rabengassenfest mit vielen Menschen, ausgelassene Stimmung. Ein Bier, Zeit, Menschen, Kinder, viele Eindrücke. Weiter, andere Gassen, andere Plätze es war eine sehr ruhige zufriedene Stimmung.

Beim Queren des südlichen Münsterplatzes schalten uns die Klänge eines Klaviers entgegen und als wir um die Ecke bogen sahen wir eine Menschenmenge und in der Mitte ein Flügel vor ein Fahrrad gespannt. Ich hatte schon von ihn gehört und gelesen, trotzdem war ich überrascht ihn so unvermittelt vor mir zu sehen.

Davide Martello @klavierkunst

Die Klänge seines Spiels schallten über den Münsterplatz und viele Menschen blieben stehen und lauschten seinen Stücken. Ich bin auch stehen geblieben und hatte das Gefühl, dass sich für einen Moment die Welt etwas langsamer dreht.

Vielen Dank Davide für diesen schönen Abend!